Janine Allenspach - In memoriam

Am 2. August 2017 ist Janine Allenspach-Gerger in Schönenberg/Thurgau im 87. Lebensjahr gestorben. Nach dem Vereinsgründer Theodor sowie dem zweiten Präsidenten Emil Allenspach war sie die erste Frau im Präsidium des Familienvereins Allenspach.

Janine, die ehemalige Geschäftsfrau der Modebranche hatte in ihrer 16-jährigen Präsidialzeit (1989-2005) mit grossem Enthusiasmus die Geschicke des Vereins bestimmt. Auch hatte sie die Aussenkontakte zu den Behörden unserer Herkunftsgemeinde, dem Dorf am Bodensee, gerne persönlich gepflegt, besonders mit Bürgermeister Helmut Kennerknecht sowie mit Richard Welschinger und Stefan Jos. Egenhofer von der AGA. Höhepunkte ihrer Vereinstätigkeit als Präsidentin waren die von ihr organisierten Tagungen in Allensbach. Ganze 60 Jahre (seit 1958) ihres wechselvollen und intensiven Lebens war Janine der Allenspach-Familienvereinigung treu verbunden und hat, oft unter gesundheitlich schwierigen Bedingungen, bis zum letzten Lebensjahr Tagungen und Vorstandssitzungen besucht. Es war ihr ein grosses Anliegen, dass der Verein nach innen aktiv blieb und nach aussen, zur Gemeinde Allensbach, die persönlichen Beziehungen stets aufrecht erhalten werden.

 

Wir gedenken ihrer in Dankbarkeit.

 

Peter Allenspach, Oftringen